Band

Melanie Knebel / Vocals

Melanie ist unsere charmante Front-Sängerin. Sie singt lebhaft, gefühlvoll, ist witzig und eine der wenigen Musikerinnen, von der man nicht annimmt, dass sie sich sämtlichen bewusstseinserweiternden Substanzen enthält. Mit ihren fast vier Oktaven Stimmumfang katapultiert sie die Band gesanglich in höhere Gefilde und sorgt auch immer wieder mitten im Publikum für mitreißende Stimmung. Wenn sie nicht gerade mit den Velvet Cats auf Tour ist, arbeitet die studierte Grundschulpädagogin als Musikpädagogin mit Kindern und Erwachsenen in der Musikschule Knebel, singt und spricht im Synchronstudio oder fühlt sich in zahlreichen weiteren Bands und Musikrichtungen zu Hause.

Inka Dorette Ebert / Sax, Akkordeon, Back-Voc

Für Inka ist das ganze Leben Musik. In der Musikschule Berlin Lichtenberg aufgewachsen, hat sie von klein auf Musik in sich aufgesogen und ist heute dankbar für all ihre Erlebnisse als Saxophonistin, Sängerin, Keyboarderin, Akkordeonistin und Studienrätin für Musik. Sie genießt Musik in ihrer ganzen Vielfalt und wagt sich gerne in für sie fremde Genre vor. Mit den Velvet Cats spielt sie seit Gründung der Band im Jahr 2010.

Roberto Schumann / Git, Back-Voc

Geboren in Deutschlands schönster Stadt Dresden und seit geraumer Zeit Wahlberliner wuchs Roberto in einem musikalisch orientierten Elternhaus auf. Sein Vater Theodor Schumann, Gründer der legendären DDR Band Theo Schumann Combo, entlockte seiner Frau bereits bei der Geburt des kleinen Nachwuchsgitarristen Schreie jenseits der menschlichen Hörfähigkeit, war der Junge doch mindestens so groß wie eine halbe Konzertgitarre. Seine „besonderen“ schulischen Leistungen ließen ihm keine andere Wahl als die Zukunft als Berufsmusiker. Nach 10 Jahren als Orchestermusiker im renommierten Berliner Friedrichstadtpalast entdeckten die Velvet Cats den aufstrebenden Gitarrengott und bewahrten ihn vor dem sicheren Langweilen hinterm Orchesterpult.

Leo Zapf / Drums, Back-Voc

Leo ist Schlagzeuger der Seidenkatzen und peitscht sie schnurrend immer wieder durch die Manegen dieses Landes. Da er bereits seit Jugendzeiten die Sticks schwingt, kann er nicht ohne Musik und Rhythmus sein. Deshalb spielt er neben den Velvet Cats in weiteren Besetzungen und Stilistiken und ist Lehrer für Schlagzeug.

Jürgen Brüll / Bass, Back-Voc

Jürgen ist Manager der Velvet Cats und seines Basses! Er sorgt auf der Bühne für die tiefgehende Töne und so manch hinreißendes Lächeln. Für sein Publikum legt er sich richtig ins Zeug und manchmal auch ins Gras, um seinen Kontrabass leichthändig in die Höhe zu schwingen.